Link verschicken   Drucken
 

Fastenzeit in der KiTa (13.04.2018)

Die Kinder und Mitarbeitenden der kath. KiTa und Familienzentrum Liebfrauen in Oberhausen berichten von ihrem Projekt in der Fastenzeit. Das Thema war: "Auf den Spuren von Jesus".


In der Einrichtung wurde während der vergangenen Wochen viel über Jesus gesprochen und viele Geschichten aus der Bibel gehört. Auch gesungen und gebetet wurde in den Gruppen.

Jeden Freitag haben sich alle Kinder und Mitarbeitende im Mehrzweckraum der KiTa getroffen, um dort einen gemeinsamen Morgenkreis zu machen. Dabei hat jede Woche eine Gruppe ihre Geschichte den anderen Kindern in Form eines Theaterstücks oder als gemaltes Bild präsentiert:

Die Gruppe Wolkenland präsentierte "Der junge Jesus im Tempel", die Gruppe Sternschnuppen "Jesus findet Freunde", die Gruppe Regenbogenland "Jesus segnet die Kinder", die Gruppe Sonnenstrahlen "Jesus besucht Maria & Martha" und die Bibel AG berichtete über "Zachäus, der große Tag eines kleinen Mannes".

Zudem hat jedes Kind in der KiTa während dieser Zeit einen Fußabdruck gemacht, die den Weg zum Grab von Jesus in unserem Eingangsbereich zeigen.

Am Gründonnerstag hat die KiTA nach einer Wort-Gottes-Feier dann gemeinsam gefrühstückt und in den Gruppen ein großer Hefehasen geteilt.

[alle Fotoalben anzeigen]